Sozialkaufhaus in Mayen

Wandermobiliar und Blockhütten

Naturspiele Naturschutz

Innovativ Werkstatt Holzprodukte

Sozialkaufhaus in Mayen

Innovativ Werkstatt Holzprodukte

Qualifizierung von Flüchtlingen

Praxistag: Verkauf auf dem Mayener Wochenmarkt

thumb qualifizierung fluechtlinge01OB Wolfgang Treis besuchte die Teilnehmer der Maßnahme auf dem Marktplatz; v.l. Annette Geiermann, Geschäftsführer Werner Schneider und OB Wolfgang Treis mit Projektteilnehmern.Foto: privatRegion. Die Komm-Aktiv GmbH führt seit kurzer Zeit in Kooperation mit der DEKRA Akademie Koblenz deren Projekt „Welcome Center“ für Flüchtlinge durch. Dies ist eine dreimonatige Maßnahme, welche aus mehreren Modulen besteht.
Die Module gliedern sich in zwei vierwöchige Sprachkurse, die bei der DEKRA durchgeführt werden, sowie ein vierwöchiges Modul, welches bei der Komm-Aktiv stattfindet. Hier wird den Flüchtlingen ein „berufsbezogener Sprachkurs“ angeboten, der praxisnahe und lebenspraktische Themenbereiche aus den Bereichen Gewerblich/Technisch, Handel/Dienstleistungen, IT/Kaufmännisches und Gesundheit/Soziales vermittelt.

Ziel hierbei ist unter anderem der Umgang mit Microsoft Office, das Erstellen eines Briefkopfes, Lebenslaufes oder Anschreibens, Grundlagen im kaufmännischen Rechnen, Arbeitsrecht und Sozialversicherung sowie das Bankwesen.

Für diesen praxisbezogenen Unterricht besuchten die Maßnahmeleiterinnen der Komm-Aktiv, Annette Geiermann und Martina Kolbinger, mit den Teilnehmern den Mayener Wochenmarkt, um dort Artikel aus der Kreativwerkstatt der Komm-Aktiv anzubieten.

Diese und andere berufsbezogene Tätigkeiten, die den Flüchtlingen einen praxisnahen Bezug zu den wichtigsten alltäglichen Themen geben, werden von diesen mit großem Interesse und viel Spaß an der Sache angenommen. Auch Oberbürgermeister Wolfgang Treis ist begeistert von der Maßnahme „Welcome Center“ und besuchte die Teilnehmer bei ihrem letzten Markttag an ihrem Stand. „Großartig, wie engagiert diese jungen Leute bei der Sache sind!“ lobte er den Auftritt der Flüchtlinge auf dem Marktplatz.

Das Projekt „Welcome Center“, welches nach AZAV zertifiziert ist, läuft noch bis Ende des Jahres in Kooperation mit der Komm-Aktiv. Die Gruppengröße umfasst 15 Teilnehmer und es wird in Vollzeit (40 Wochenstunden) unterrichtet.

Produktauswahl

Bänke - Wandermobiliar

Naturschutz

Wir sind Mitglied der:

Logo LAG Arbeit Rheinland-Pfalz e.V.

Logo Bundesarbeitsgemeinschaft Arbeit e.V.

© Copyright 2002-2016 Komm-Aktiv GmbH
Gemeinnützige Gesellschaft für berufsbezogene Qualifizierung und Arbeitsmarktförderung

Alte Hohl 21- 56727 Mayen - Tel.: 02651-970890

Technische Unterstützung: Homepage-Agentur

Certqua - Wir sin zugelassener Träger nach AZWV

Suche