Sozialkaufhaus in Mayen

Wandermobiliar und Blockhütten

Naturspiele Naturschutz

Innovativ Werkstatt Holzprodukte

Sozialkaufhaus in Mayen

Innovativ Werkstatt Holzprodukte

Beschäftigungspakte für Ältere in den Regionen

ein Programm des Bundesarbeitsministeriums und des Jobcenters des Landkreises Mayen-Koblenz

Eine Frau und ein Mann über 50 werden von einem Mann am PC geschult.Über das Bundesprogramm:

Perspektive 50plus – Beschäftigungspakte für Ältere in den Regionen' ist ein Programm des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Es soll die Beschäftigungsfähigkeiten und –chancen älterer Langzeitarbeitsloser verbessern. Das Bundesprogramm basiert auf einem regionalen Ansatz und wird von 78 Beschäftigungspakten unterstützt. Dieser Ansatz erlaubt es, gezielt auf die regionalen Besonderheiten einzugehen.

78 Projekte vor Ort:

Ziel des Bundesprogramms ‚Perspektive 50plus – Beschäftigungspakte für Ältere in den Regionen' ist es, ältere Menschen, die bereits seit längerer Zeit arbeitslos sind, wieder dauerhaft in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

Regionale Arbeit, überregionale Wirkung:

50plus arbeiterDie Konzepte der derzeit 78 Beschäftigungspakte berücksichtigen die jeweiligen regionalen Besonderheiten des Arbeitsmarktes und zeigen innovativ und beispielhaft neue Wege auf, mit denen älteren Langzeitarbeitslosen eine faire Chance auf dem Arbeitsmarkt geboten werden kann. Die enge Vernetzung und Zusammenarbeit der Beschäftigungspakte untereinander macht es möglich, Wissen und Erfahrungen auszutauschen und gute Praxisbeispiele und erfolgreiche Ansätze zu verbreiten.

Die Arbeit in den Beschäftigungspakten:

Sie zeichnet sich durch unterschiedliche Maßnahmen aus, wie Bewerbungstrainings, Kommunikationstrainings sowie Stärken- und Schwächenanalysen. Ergänzt werden die Maßnahmen durch den praktischen Arbeitseinsatz in Unternehmen in Form von Praktika, bei denen die Frauen und Männer nach Jahren der Arbeitslosigkeit wieder erfahren, dass ihre Kompetenz und Leistung geschätzt werden. Auch Unternehmen profitieren von der Arbeit der Beschäftigungspakte, wenn diese zum Beispiel Arbeitgeber bei der Besetzung von offenen Stellen entlasten und neue Mitarbeiter gewinnen, die gut vorbereitet und passgenau qualifiziert sind.

Eine Frage der Einstellung:

Nicht nur angesichts der demographischen Entwicklung ist es im Personalbereich wichtig, jetzt umzudenken. Altersgemischte Teams, das zeigen Untersuchungen, haben die besten Arbeitsergebnisse.

Ältere Arbeitnehmer/innen bringen Werte mit, die jede zukunftsorientierte Branche braucht. Erfahrung, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Loyalität.

Vermittlungszentrum Perspektive 50plus – wie funktioniert es?

Logo Perspektive 50plusSprechen Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner beim Jobcenter an. Mit einer Eingliederungsvereinbarung können Sie am Projekt teilnehmen.

In einer sogenannten ‚Schnupperstunde' erhalten Sie einen ersten Einblick in den Ablauf im Vermittlungszentrum, lernen die Dozenten kennen und können persönliche Fragen stellen, die Ihren Einstieg erleichtern.

Sobald dann ein Platz für Sie frei wird, beginnen Sie in der Präsenzphase, in der Sie 3 Monate intensiv betreut und unterstützt werden. Gemeinsam analysieren wir Ihre Bewerbungsunterlagen und geben Ihnen Tipps, wie Sie sich optimal präsentieren können. Ihre Kompetenzen sind Ihr persönliches Potential!

In dieser Phase bieten wir Ihnen auch Einblicke in die Themen Gesundheit, Rente, Recht und behandeln aktuelle Themen mit Ihnen. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Themenwünsche zu äußern, Aktionen aktiv einzubringen und somit das Projekt mitzugestalten.

Präsenzzeiten:

Montag bis Donnerstag von 8:00 – 15:00 Uhr, Freitag bis 12:00 Uhr

logo-hand-draufBei Teilnehmern mit einem Minijob reduziert sich diese Zeit auf 15 Std./Woche und wird individuell nach ihren Bedürfnissen gestaltet.

In der Coachingphase wenden Sie die gewonnenen Erfahrungen selbständig an. Wir unterstützen Sie mit regelmäßigen Terminen, die in der Regel 14-tägig stattfinden, und sind für weitere drei Monate Ihre Ansprechpartner.

Komm-Aktiv GmbH
Vermittlungszentrum Perspektive 50plus
Im Auftrag des Jobcenters des Landkreises Mayen-Koblenz
Alte Hohl 21, 56727 Mayen

Produktauswahl

Bänke - Wandermobiliar

Naturschutz

Wir sind Mitglied der:

Logo LAG Arbeit Rheinland-Pfalz e.V.

Logo Bundesarbeitsgemeinschaft Arbeit e.V.

© Copyright 2002-2016 Komm-Aktiv GmbH
Gemeinnützige Gesellschaft für berufsbezogene Qualifizierung und Arbeitsmarktförderung

Alte Hohl 21- 56727 Mayen - Tel.: 02651-970890

Technische Unterstützung: Homepage-Agentur

Certqua - Wir sin zugelassener Träger nach AZWV

Suche